Berufsverbände sind in unserer marktwirtschaftlichen Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung notwendige Interessenvertreter, zugleich aber auch sachkundige Berater ihrer Mitglieder, der Parlamente, Regierungen, Verwaltungen sowie der Öffentlichkeit. Auch Sie als gärtnerischer Unternehmer brauchen einen Verband, um sich im wirtschaftlichen Umfeld erfolgreich behaupten zu können. Nur über die Mitgliedschaft in einem Landesverband können Sie als einzelner Unternehmer in allen berufsständischen Fragen durch von Ihnen gewählte ehrenamtlich tätige Kollegen Einfluss auf alle wichtigen berufs- und verbandspolitischen Entscheidungen nehmen.

Gärtnereien und gärtnerische Betriebe sind freiwillig im Landesverband Gartenbau Sachsen-Anhalt e.V. (LVG)  zusammengeschlossen. Hauptaufgabe ist die berufsständische und wirtschaftspolitische Interessenvertretung des Gartenbaus in Sachsen-Anhalt.

Fachrichtungsspezifische Themen werden durch Fachgruppen bearbeitet:

  • Fachgruppe Zierpflanzen
  • Fachgruppe Einzelhandelsgärtner
  • Fachverband Friedhofsgärtner
  • Fachgruppe Gemüse

 

Auf Bundesebene sichert der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Interessen des deutschen Gartenbaues bei der Gesetzgebung des Bundes und der Europäischen Union.

7619 Total Views 18 Views Today